Zum Hauptinhalt springen

Projekt Leselernhilfe

Die Leselernhelfer der Bürgerstiftung Rheinhessen helfen Erst- und Zweitklässern, damit Lesen für sie zu einer Selbstverständlichkeit wird wie bei...

In diesem Projekt werden Kinder der Grundschulklassen 1 und 2 beim Prozess des Leselernens begleitet.

Die Leselernhelfer/innen der Bürgerstiftung Rheinhessen sind gern gesehen in den Grundschulen der Städte Mainz, Alzey und Worms sowie der Landkreise Mainz-Bingen und Alzey Worms.

Sie helfen, damit Lesen für sie zu einer Selbstverständlichkeit wird wie bei ihren Mitschülern in den Grundschulklassen.  Die Leselernhelfer/innen sind gefragt, mehr als 100  sind inzwischen von der Bürgerstiftung qualifiziert und in mehr als 50 Grundschulen in ganz Rheinhessen von Bingen über Alzey bis Worms vermittelt.
Interessenten können sich gerne an die Projektkoordinatorin der Bürgerstiftung Rheinhessen,
Doris Knabe, Drechslerweg 28, 55218 Mainz, Telefon  0 176 – 71 70 87 01 wenden.

Die Bürgerstiftung Rheinhessen bietet in Kooperation mit der jeweiligen Volkshochschule (VHS) bzw. Kreisvolkshochschule (KVHS) Grundqualifizierungen zum/zur Leselernhelfer/in an.

Um die Grundqualifizierung absolvieren zu können, wird die Teilnahme an der vorherigen Informationsveranstaltung empfohlen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Fyer  < klick >